Startseite | Cateringanfrage | Anfrage Weihnachtsfeier | Impressum | AGB

Impressum

Firma

Gli Quattri Eventcatering OG

Geschäftsführung

Markus Wallner | Lucas Fiala

Anschrift

5020 Salzburg, Austria
Glockengasse 4D

Telefon / E-Mail

+43 662 651224 / office@gliquattri.at

Rechtsform / Firmenbuch Nr. / Firmenbuchgericht

Offene Gesellschaft / FN 151119i / Landesgericht Salzburg

UID Nummer

ATU 41671008

Rechliche Hinweise

Informationspflicht lt. § 5 Abs. 1 E-Comerce-Gesetz

Wir übernehmen keine Garantie, einschließlich Haftung gegenüber Dritten, betreffend Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der auf der Website veröffentlichten Informationen und Meinungen. Für alle weiterführenden Links auf diesen Seiten gilt: Die Gli Quattri Eventcatering OG erklärt hiermit ausdrücklich, das sie keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und Inhalte der gelinkten Seiten besitzt und sich deren Inhalte nicht zu Eigen macht.

2Klicks Button für mehr Datenschutz

Immer mehr Web-Seiten binden die Gefällt-Mir-Buttons von Facebook, Google+ und Twitter ein. Allerdings werden durch diese Buttons schon beim Laden der Seite – also ganz ohne dass der Anwender etwas dazu tut – Daten an die Betreiber der Netzwerkplattformen übertragen. Die enthalten neben der URL der aktuellen Seite unter anderem eine Kennung, die zumindest bei dort angemeldeten Nutzern direkt mit einer Person verknüpft ist. Facebook & Co können also komplette Surfprofile ihrer Nutzer erstellen. Da dies mit unseren Vorstellungen von Datenschutz und Privatspäre nicht vereinbar ist, verwenden wir eine zweistufige Lösung, die nur mit Zustimmung der Anwender Daten übermittelt.

Standardmäßig überträgt dieser Button keine Daten an Dritte. Das Konzept ist einfach. Standardmäßig bettet Gli Quattri Eventcatering Salzburg online deaktivierte Buttons ein, die keinen Kontakt mit den Servern von Facebook & Co herstellen. Erst wenn der Anwender diese aktiviert und damit seine Zustimmung zur Kommunikation mit Facebook, Google oder Twitter erklärt, werden die Buttons aktiv und stellen die Verbindung her. Dann kann der Anwender mit einem zweiten Klick seine Empfehlung übermitteln. Ist er beim sozialen Netz seiner Wahl bereits angemeldet, erfolgt das bei Facebook und Google+ ohne ein weiteres Fenster. Bei Twitter erscheint ein Popup-Fenster, in dem man den Text des Tweets noch bearbeiten kann.

Ein Klick auf einen dieser Buttons bedeutet somit, dass der Anwender seine Zustimmung erteilt, Daten an den jeweiligen Betreiber des sozialen Netzes zu übermitteln. Aber nur für diese eine Seite und für den angewählten Dienst. Beim Aufruf weiterer Seiten erscheint wieder der deaktivierte Button. So kann man die sozialen Netze nutzen, ohne dass diese gleich komplette Surf-Profile erstellen können. Alle Buttons lassen sich auch dauerhaft aktivieren. Wem die Übertragung der Daten egal und die Bequemlichkeit wichtiger ist, der kann den Button des von ihm regelmäßig genutzten sozialen Netzwerks dauerhaft aktivieren. Dazu setzt man unter dem Zahnrad-Icon das passende Häkchen und hat dann den gleichen Zustand wie bei vielen anderen Web-Sites: Der ausgewählte Button ist immer direkt aktiv. Über das Zahnrad-Icon kann man dies später auch wieder ändern.

  Gli Quattri Eventcatering OG | Glockengasse 4d | 5020 Salzburg | +43 662 651224